Der Herbst ist da - Zeit zur Strandkorb-Einlagerung!

Es ist wieder so weit. Leise fallen die Blätter in goldgelben Farben von den Bäumen, die Temperaturen kühlen merklich ab, die Gartensaison neigt sich dem Ende zu. Aber noch gibt es sie - die schönen goldenen Herbsttage, die tiefen Sonnenstrahlen, die den Strandkorb zum idealen Begleiter im Garten machen. Der Strandkorb bietet den perfekten Windschutz an Herbsttagen und ist der allerschönste Platz für eine kleine Auszeit im stressigen Alltag!

Altweibersommer oder Frühherbst?

Ganz egal, im Strandkorb lässt es sich noch wunderbar sitzen und relaxen. Warm eingekuschelt in flauschige Decken, mit einem heißen Getränk erleben Sie noch so manchen friedlichen Strandkorbnachmittag, bevor das gute Stück winterfest gemacht werden sollte. Bevor der Strandkorb eingelagert werden soll, ist allerdings eine kurze Reinigung unumgänglich. Heirzu eignet sich z.B. das Pflegeset mit Reinigungsmittel und Schwamm für PE-Geflechte. Dabei können Sie überprüfen, ob der Strandkorb noch voll funktionstüchtig ist oder eventuelle Reparaturen notwendig sind. Die Winterzeit gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Ersatzteile zu bestellen und Polsterauflagen zu waschen, auszubessern und für den Frühling bereit zu machen. Nicht ist ärgerlicher als zum Saisonstart im Frühjahr einen nicht funktionstüchtigen Strandkorb vorzufinden.

Die Einlagerung des Strandkorbs kann, je nach örtlicher Gegebenheit an verschiedenen Orten erfolgen. Optimal ist natürlich ein trockener Raum, wie z.B. eine Garage oder ein Wintergarten. Im Wintergarten kann der Strandkorb auch in der Wintersaion weiter als "Indoor"möbel genutzt werden.

Grundsätzlich gilt, wenn der Strandkorb in geschlossenen Räumen eingelagert wird, dass diese möglichst trocken und frostfrei sind und ausreichend Belüftung aufweisen. Die Luftzufuhr ist wichtig, damit sich keine Feuchtigkeit in den Materialien ansammelt. Um zusätzlich für eine gute Belüftung zu sorgen, empfiehlt es sich den Strandkorb etwas erhöht abzustellen, z.B. auf Pflastersteine, die jeweils unter den Ecken platziert werden. Sehr praktisch sind natürlich die Doppellenkrollen, die ja bereits für eine Erhöhung und damit Belüftung des Strandkorbes sorgen.

Doch auch die Lagerung des guten Stücks im Freien ist mit einer hochwertigen Schutzhaube und unter Berücksichtigung einiger Vorsichtsmaßnahmen möglich. Hierzu ist es besonders wichtig, dafür zu sorgen, dass sich möglichst keine Restfeuchtigkeit mehr im Strandkorb befindet, bevor Sie diesen mit einer Schutzhaube abdecken. Das bedeutet, alle herausnehmbaren Polster nicht im Strandkorb lagern, sondern am besten im Haus an einem trockenen Ort. Bewährt hat es sich auch, den Strandkorb an den letzten warmen und sonnigen Tagen nochmal direkt in die Sonne zu stellen und so für eine gute "Trocknung" zu sorgen. Genauso wie für die Einlagerung des Strandkorbs innerhalb geschlossener Räume gilt auch hier: Belüftung von unten garantieren. Dann kann die Schutzhaube über den Strandkorb gezogen werden und die Reissverschlüsse können geschlossen werden. Eventuell sollte die Schutzhaube etwas festgezurrt werden, um ein Verrutschen oder im schlimmsten Fall Wegfliegen der Haube zu vermeiden. Allerdings ist hier Vorsicht geboten. Ein zu starkes Verzurren wirkt einer möglichen Belüftung entgegen, also mit "Fingerspitzengefühl"! Wichtig ist noch, das je nach Wetterlage, die Schutzhaube alle paar Wochen einmal entfernt wird, um eventuell enstandene Staunässe entweichen zu lassen. Das hat den schönen Nebeneffekt, das man es sich natürlich gleich mal wieder gemütlich machen kann im Strandkorb!

Die Hülle für den Strandkorb im Garten

Strandkorbhüllen werden in einer vielfältigen Auswahl angeboten. Sie unterscheiden sich durch die verwendeten Materialen, die Maße und nicht zuletzt durch die Farbe. Welche Schutzhaube die Richtige ist, richtet sich nach den Anforderungen der jeweiligen Situation. Während Schutzhauben aus meist transparentem PVC-Gewebe eher für den Einsatz in der Sommersaison geeignet sind, sollte für die Überwinterung des Strandkorbes im Freien auf hochwertige Polyestergewebe zurückgegriffen werden. Diese werden als atmungsaktive oder nicht atmungsaktive Schutzhauben angeboten. Polyestergewebe ist für den Einsatz bei Frosttemperaturen geeignet und hält diesen stand. Zudem haben hochwertige Schutzhauben oft zwei seitliche Lüftungsschlitze und zwei Fontreißverschlüsse zum einfachen Schließen. Ist die ideale Strandkorbschutzhaube gefunden, kann der Winter kommen. Und dem folgt die nächste Strandkorbsaison, der Sie entspannt entgegensehen können!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.